UIBK (Uni Innsbruck) Webmail

Sie suchen den Login Link zum Webmail? Bei uns werden Sie fündig!

Werbung

Werbung

Informationen zur UIBK (Uni Innsbruck)

  • Gegründet im Jahr 1669
  • Zweitgrößte Universität Österreichs (nach Studierendenzahlen)
  • 15 Fakultäten
  • 7 Standorte im Stadtgebiet, weitere in Tirol

Lage und Anfahrt

Die Universität Innsbruck unterhält mehrere Standorte im Stadtgebiet. Die Hauptuniversität (Campus Innrain) befindet sich westlich des Stadtzentrums direkt am Inn. Die Adresse lautet Universität Innsbruck, Innrain 52, 6020 Innsbruck, Österreich. Am Campus Innrain stehen begrenzte Parkmöglichkeiten zur Verfügung, sodass das Parkhaus an der Markthalle oder die Tiefgarage am Marktplatz genutzt werden sollten. Von dort sind es wenige hundert Meter zu Fuß zum Standort Innrain. Es ist möglich, einen Gastzugang zur universitätsinternen Tiefgarage unter dem Campus Innrain über die Institute zu erhalten.

Studienmöglichkeiten

Die Universität Innsbruck ist nach der Ausgliederung der medizinischen Fakultät in die medizinische Universität Innsbruck keine Volluniversität mehr. Das Studienangebot umfasst Abschlüsse (Bachelor, Master, Diplom, Doktor und Lehramt) in folgenden Bereichen:

  • Architektur
  • Betriebswirtschaft
  • Bildungswissenschaften (sowie die School of Education für die Ausbildung von Lehrerinnen und Lehrern)
  • Biologie
  • Chemie
  • Geisteswissenschaften (u.a. Germanistik, Geschichte, Komparatistik, Kunstgeschichte, Translationswissenschaften, Slawistik, Romanistik,
  • Anglistik)
  • Geo- und Atmosphärenwissenschaften
  • Informatik
  • Mathematik
  • Rechtswissenschaft
  • Pharmazie
  • Physik
  • Politikwissenschaft/ Soziologie
  • Technische Wissenschaften (u.a. Bauingenieurswesen und Materialwissenschaften)
  • Theologie (katholisch)
  • Volkswissenschaft und Statistik

Ranking und Bedeutung

Die Universität gilt als zweitbeste Universität Österreichs, hat vier Nobelpreisträger hervorgebracht und einen dezidiert internationalen Fokus. Über ein Drittel der Studierenden kommen aus dem Ausland, viele davon aus Deutschland, Italien und der Schweiz.

Webmail

Die Universität Innsbruck verfügt über ein eigenes Portal für Webmail (Endung @uibk.ac.at). Dort wird allen Angehörigen der Universität (sowohl Mitarbeiter als auch Studierende) eine eigene Email-Adresse nach dem Muster vorname.nachname@uibk.ac.at bzw. vorname.nachname@student.uibk.ac.at zugewiesen. Abweichungen von diesem Muster bei Namensgleichungen oder Institutionen sind möglich. Webmail der Universität basiert auf Outlook, benötigt aber kein eigenes Programm zum Lesen der Emails (webbasiertes Mailprogramm).

Webmail Uni Innsbruck
5 (100%) 3 votes